Fragen, etwas bestellen oder ein Notfall?

Herz­lich will­kom­men in der Franzgraben Apotheke.


Erfahren Sie mehr über uns und un­se­re Leis­tun­gen und Ser­vice­an­ge­bo­te. Wir möchten Ih­nen auf un­se­rer In­ter­net­sei­te ei­nen gu­ten Über­blick ge­ben und Sie im­mer über Ak­tu­el­les auf dem Lau­fen­den hal­ten. Soll­ten Sie Fra­gen ha­ben, so ste­hen wir Ih­nen na­tür­lich ger­ne je­der­zeit zur Ver­fü­gung!
 

Angebote
 

Jeden Monat in der Apotheke Franzgraben!

Wir beraten Sie ausführlich zu  Diabetes, Asthma, Allergie, Hautproblemen und vielem mehr.

Das Zuhause für Ihre Gesundheit: Die gesund.de App

Sie brauchen etwas aus unserer Apotheke oder müssen zum Arzt? Nutzen Sie die gesund.de App - sie bietet Ihnen einen einfachen, direkten Zugang zum Wichtigsten im Leben: Gesundheit.

 

  • Hier geht’s ruckzuck: Bestellen Sie über die App Ihre Medikamente und erhalten Sie sie noch am selben Tag. Auf Wunsch auch bequem nach Hause.*
  • Rezept einlösen leicht gemacht: Fotografieren Sie Ihr Rezept und übermitteln Sie es via App an uns.
  • Fragen? Wir antworten! Lassen Sie sich von uns im Chat der App persönlich beraten.
  • Immer alles dabei: Röntgenbilder, Rechnungen, Arzttermine. In der gesund.de App haben Sie Ihre Gesundheitsdokumente stets griffbereit - selbstverständlich sicher verschlüsselt.

 

 

 

*Verfügbarkeit vorausgesetzt. Bei Bestellungen montags bis freitags bis 11 Uhr innerhalb des Postleitzahlengebiets 34125.

 

 

So einfach geht's:

 

1. QR-Code scannen und App installieren

2. Standort teilen und unsere Apotheke auswählen

3. Produkt finden und in den Warenkorb legen

4. Bestellung erhalten - entweder über unseren Botendienst oder bei uns vor Ort

Erkältungszeit

Kopf in den Nacken legen: Nasentropfen richtig anwenden

Manche Menschen verwenden lieber Nasentropfen statt Nasenspray. Doch dafür braucht man zumindest am Anfang in der Regel etwas Übung. Wie Sie am besten vorgehen und was Sie dabei beachten sollten.
mehr anzeigen...

Pränataldiagnostik

Bluttest auf Trisomien: Was werdende Eltern wissen sollten

Hat unser Kind eine Trisomie 13, 18 oder 21? Ein paar Blutstropfen der werdenden Mutter reichen aus, um der Antwort näher zu kommen. Doch vorab steht die Frage: Sollten wir diesen Test machen?
mehr anzeigen...

Frauengesundheit

Leitlinie für Schwangerschaftsabbruch im ersten Drittel

Ob Beratung, Durchführung oder Nachsorge - bisher gibt es bei Schwangerschaftsabbrüchen im ersten Drittel kein einheitliches Vorgehen. Das soll eine medizinische Leitlinie nun ändern.
mehr anzeigen...

Keine erhöhte Aktivität mehr

RKI: Grippewelle nach frühem Beginn bereits beendet

Bereits im Herbst stiegen die Grippefallzahlen rapide an. Doch so früh wie die Grippewelle begann, so früh endet sie offenbar auch. Laut RKI hat sich die Infektionslage deutlich entspannt.
mehr anzeigen...